06.02.2015

Spotlight #1: Slug Comparison

In der Welt des Prog sind Soloprojekte in den letzten Jahren besonders beliebt geworden: Acts wie Devin Townsend Project oder Animals As Leaders dürften vielen bekannt sein.
Ein besonders schönes und alternatives Projekt hat Doug Harrison, der Sänger und Gitarrist der progressiven Rockband FEN, gestartet, das er Slug Comparison taufte. Das gleichnamige Debütalbum, das mit Hilfe einiger anderer Musiker entstand, erschien am 24. Oktober 2014, die Single "Bringer Of Doom" bereits am 8. April 2014.

Was Slug Comparison ausmacht, ist der wie aus einem Guss klingende Mix aus verschiedenen Subgenres des Hard Rock, Prog und Metal und natürlich der wunderbare Gesang Harrisons. Neben klassischen und elektrischen Gitarrenklängen sind vermehrt Synthesizer und Klavier zu hören.

Der bereits oben genannte Titel "Bringer Of Doom" glänzt gleich als Opener von Slug Comparison mit Industrial- und Techno-Klängen. "Evil Walks" zeigt sich von der dunkleren Seite und "Long Live The Night", ein Überlänge-Song von mehr als acht Minuten mit Anti-Krieg-Message, baut sich von Minute zu Minute mehrschichtig auf und sorgt für Gänsehaut-Momente.

Doug Harrisons Stimme hat einen sehr angenehmen Klang und sein Gesang klingt niemals dissonant
oder unpassend. Sein großes Stimmvolumen, die verschiedenen Stile und das Gefühl, das Harrison in seinem Gesang trägt, machen ihn zu einem besonderen Sänger unserer Zeit. Als ausgesprochen fähiger Songwriter und Multi-Instrumentalist hat er sich ebenfalls erwiesen - man höre sich allein die Arrangements der Songs an und staune.

Slug Comparison ist eine wahre Perle des Prog Rock und ein Act, der kaum Bekanntheit genießt. Deswegen ist dieses Projekt zurzeit mein absoluter Geheimtipp für euch. Wer sich mit einer Mischung aus Prog Rock, Alternative, synthetischen Klängen, Gothic und Gloom anfreunden kann, sollte sich Slug Comparison auf meine wärmste Empfehlung hin nicht entgehen lassen.


Slug Comparison - Social Media: Website | Facebook

Stream: Bandcamp | Spotify
Album kaufen: Bandcamp | CD Baby | ITunes